Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort:

THEMA:

Anschlag am schwarzen Brett der Ortschaften 25 Mai 2013 05:56 #4066

Urteilsverkündung der Überführten Diebe - öffentliche Verhandlung

Tänzerin Samantha - ihr wurde das Ohr zum Zeichen eine Diebin zu sein geschlitzt, die linke Hand abgenommen.

Spielmann Ramir - ihm wurde das Ohr zum Zeichen ein Dieb zu sein geschlitzt, die rechte Hand abgenommen.

Spielmann Imran - ihm wurden beide Ohren geschlitzt zum Zeichen ein Dieb zu sein. Es wurde ihm beide Hände genommen, die Zunge entfernt und am Fallbeil der Kopf abgetrennt.

Da er der Anführer der Diebesgruppe war und sich ungebührlich während der Verhandlung verhielt gegenüber der Baronschaft, als auch einem Ratsmitglied, des weiteren Gardeangehörige bespuckte und seine Mittäter unter Druck setzte, damit sie nicht aussagen, wurde seine Strafe bis zum Tode unter Schmerz verhängt.

Sein abgetrennter Kopf als Mahnmal für alle Diebe nahe dem Zugang zur Schmugglerbucht gepfählt.
Sein Körper wird den Krähen zum Mahl dargeboten. Ihm wird eine Grabstätte auf Isladora verwehrt.

Die Verurteilten Ramir und Samantha werden am Folgetag auf ein Schiff gebracht, welches sie in ihre Heimat Calimshan zurückbringen wird.
Sollten sie sich jemals wieder auf Isladora zeigen, so sind sie als Vogelfreie zu betrachten.

Die Seherin Madame Esmeralda wurde der Insel verbannt, aufgrund ihrer Ausübung von Magie und der Täuschung der Ortsführerin Fr. Albae.
Sollte sie sich jemals wieder auf Isladora zeigen, so wird sie als Vogelfreie betrachtet.

Der Barde Farshad Dovahkiin wurde von allen Beschuldigungen frei gesprochen.
Nachweislich war er weder in Kentniss gesetzt, noch an Planung und Ausführung der Diebstähle beteiligt.

Hab und Gut der Bürger wurde zum Großteil bereits zurückgegeben und jenes das sich noch in Verwaltung der Garde befindet, wird in den nächsten Tagen ausgehändigt.

Folgende Benutzer bedankten sich: dunahan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anschlag am schwarzen Brett der Ortschaften 19 Jun 2013 17:30 #4213

Am schwarzen Brett wurden in jeder Ortschaft der Aushang über die Amtsinhaber und derzeitigen Ratsmitglieder ausgetauscht.
Hierauf wurden die Amtsverteilungen verkündet und von Boten verlesen, damit es ein jeder Bürger wahrnehme.


Abgesandter für Bürgerbelange Corazur´s-> Nujary

Ausbilder der Bürgerwehr-> Melina Dalbae

Beauftragter für Forstwirtschaft und Jagd-> derzeitig unbesetzt

Gesandter der Akademie zu Corazur-> Galad Eaushed´van

Gesandter klerikaler Belange-> derzeitig unbesetzt

Hafenmeisters zu Porta Plata-> William MacBradaig

Vorsteher Porta Plata-> Sarafeé Albae
Folgende Benutzer bedankten sich: dunahan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anschlag am schwarzen Brett der Ortschaften 09 Jul 2013 16:13 #4298

  • Schneeflocke
  • Schneeflockes Avatar
In Porta Plata und Corazur wurde wie hier abgebildet, mittig der Tafel, jeweils ein Pergament angeschlagen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Schneeflocke.

Anschlag am schwarzen Brett der Ortschaften 10 Jul 2013 07:39 #4300

*Eine Person die durch Mantel und Kaputze fast vollständig verdeckt íst, heftet eine gefrohrene Rose amn Lumis Nachricht daran, ohne jeglichen Kommentar.


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: dunahan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anschlag am schwarzen Brett der Ortschaften 16 Jul 2013 18:27 #4327

Ein neues Pergament ziert die Anschlagbretter der Ortschaften auf Isladora......

Mit sofortiger Wirkung wird das Betreten der Elfenwälder untersagt.
Wer diese betritt ohne Erlaubnis der Baronschaft oder der Garde macht sich strafbar.

Sollten Bürger sich angesteckt haben sind sie umgehend dem Tempel zu Corazur, als auch namentlich mit Wohnort der Garde zu melden. Jene Bürger werden unter Quarantäne gestellt bis zur Klärung ihrer Erkrankung.

Wer wissentlich sich dieser Anweisung wiedersetzt, erkrankte Bürger verschweigt, gar versteckt macht sich strafbar und hat mit hohem Strafmaß zu rechnen.

gez.
Marian Baron von Glenshire
Folgende Benutzer bedankten sich: dunahan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dretch.

Anschlag am schwarzen Brett der Ortschaften 05 Aug 2013 05:57 #4411

Kaum waren die Kundschafter durch die Siedlungen gezogen, so machten sich erneut welche auf den Weg. Die Bürger Isladoras blickten misstrauisch auf die Aushänge, welche es an diesem Tage in den Siedlungen, als auch an so manchem Baum auf den Wegen der Insel zu lesen gab.


Bürgerinnen, Bürger, Reisende, Abenteurer Isladora´s,

unsere Kartographen haben ihre Arbeit beendet und unsere schöne Heimat, Isladora, in einer neuen Karte verzeichnet.

Hierbei wurden Abschnitte neu benannt, so gelten fürderhin folgende Namen......

Der Weg zwischen Porta Plata und Corazur, sei von nun an der Mittwald, einschließlich der angrenzenden Gebiete.

Der Waldabschnitt östlich Corazur´s bis hin zum Elfenreiche sei der Quellwald.

Umgeben werde die Ortschaft Corazur vom heutigen Tage an vom Hinterlande Jäger´s Wacht und Beerengrund.

Die Küste hinter Porta Platas Hafen benenne sich als Schwerterküste.

Gelegen hinter dem Lachenden Dorfe sei der Schafshügel, durch welchen der Felsgang zur Silberküste führe.

Weiterhin sei verkündet die garstigen Goblins wurden verbannt vom Steinfeld. Mögen sie keinem Wanderer mehr auflauern und sich von nun an, auf dem Acker der Goblins begnügen.

Fürderhin werden Baumeister und weitere Kartographen in den kommenden Tagen und Wochen über die Insel ziehen, auf dass unsere Heimat noch schöner werde.

gez.
Marian Baron von Glenshire
Folgende Benutzer bedankten sich: dunahan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dretch.
Powered by Kunena Forum