Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort:

THEMA:

Die Gerüchteküche brodelt 12 Mai 2013 08:32 #3954

  • Schneeflocke
  • Schneeflockes Avatar
In der Wachstube von Porta Plata wird am 9. Mirtul 1382 eine Anzeige aufgenommen, die von Lumi Leadóttir vorgetragen wird. Folgendes wirft sie einem gewissen William MacBradaig vor:

1. Verstoss gegen §9, der wie folgt lautet 9. Selbstjustiz ist verboten, alle Straftaten, ohne Ausnahme, sind der Wache zu melden.
2. Verstoss gegen §10, der wie folgt lautet 10. Den Anweisungen der Wache ist Folge zu leisten, Angriffe auf die Wache in Worten und Taten werden strengstens bestraft.
Die Wachen vertreten das Gesetz und somit unseren hochwohlgebohrenen Baron höchstselbst.


Als Geschädigte werden Akachi Thener genannt, sowie die Wache in ihrer Autorität.

Benannte Zeugen:

Lumi Leadóttir
Melina Dalbane
Sarafée Albae
Akachi Thener
Ingrim Goldaxt

Es bleibt offen, ob noch andere Vorwürfe wie unterlassene Hilfeleistung und Amtsmißbrauch zum Vorwurf kommen. Die Rechtslage muß erst geklärt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Gerüchteküche brodelt 22 Mai 2013 13:57 #4052

Wie im Fluge verbreitet sich die Nachricht auf der Insel.
Die Diebe wurden gefasst und sitzen hinter Gitterstäben.

In zwei Tagen soll es soweit sein und man wird sie ihrer Strafe zuführen.
Anbei gehen die Gespräche auch um den Barden Farshad..noch immer sind die Bewohner sich nicht sicher, ob er mit den Dieben unter einer Decke steckt.....andererseits sieht man ihn zumeist in Porta. Warum sitzt er nicht hinter Gitterstäben?

//OOC: Freitag ab 20 Uhr auf dem Marktplatz Corazur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dretch.

Die Gerüchteküche brodelt 29 Mai 2013 18:19 #4075

Trotz des nahenden Winters hört man immer wieder in den Tavernen Berichte von Waldbränden.
Zum Glück konnten sie rasch gelöscht werden, doch das Wild ist sehr verstört und selbst die Jäger haben ihre liebe Mühe in diesen Tagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Gerüchteküche brodelt 30 Mai 2013 13:55 #4082

Immer wieder hört man Gerüchte darüber,wie radikal Frau Dalbane einige Bürger weckt.
Diese hatten sich zuvor freiwillig bei ihr eingeschrieben um sich ausbilden zu lassen.
Um an den Übungen in den frühen Morgenstunden am Übungsplatz teil zu nehmen hatte Melina lange vorher schon dafür gesorgt das Waffen und Bögen sammt Pfeile bereit liegen.
Jedoch erschienen diese Bürger wohl nicht da es ihnen lieber war in ihre warmen Betten noch ein wenig Schönheitsschlaf zu sich zu nehmen.
Wo Türen nicht verschlossen waren,wurden hier und da besagte Bürger nach Nichterscheinen mit einem Eimer kaltem Wasser von Frau Dalbane aus ihren Tiefschlaf geweckt.
Sage das was du meinst
und meine das was du sagst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Gerüchteküche brodelt 10 Jun 2013 22:44 #4147

Der Winter steht vor der Tür und so ist es nicht verwunderlich, dass immer öfter dicke Schneeflocken fallen.

Allerdings verwundert es besonders die schlichten Gemüter des Volkes, dass sie meinen der Wind lasse die dicken Flocken eigenartig tanzen und dann sei da noch diese helle Stimme die manchmal zu hören ist. Ein sehr leiser Gesang und irgendwie tanzen die Schneeflocken sogar dazu.

Möglicherweise bilden sich die Bauern und all die anderen schlichten Gemüter das auch nur ein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Gerüchteküche brodelt 14 Jun 2013 07:46 #4170

Immer wieder sieht man wie Frau Dalbane sich hinter den Hafen Porta Platas,über Stunden, an den Stränden aufhält.Selbst den stärksten Sturm noch eisige Kälte scheint sie zu trotzen.
Oftmals begegnet man ihr in Porta Plata nachdem Aufenthalt mit einem zufriedenen Gesichtsausdruck.
Hinter vorgehaltener Hand wird jedoch gemunkelt das sie sich dort heimlich mit jemanden trifft,andere wiederrum spekulieren darauf das sie etwas zu verbergen hat,schließlich gleicht ihr Verhalten oftmals einem harten Knochen und man bekommt kein Wort aus ihr heraus.
Wem begegnet sie dort?Wer ist es bei dem sie so lange ausharrt?Was versucht sie zu verbergen,hat sie gar einen Verrat vor da sie seit längerem als sehr verschlossen gilt?
Sage das was du meinst
und meine das was du sagst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum